Kunde: Sotavento Beach Club
Aufgabe: Entwicklung eines Erscheinungsbildes
Lösung: Lustige Bildsprache, lebendige Farben und ein freches Bildzeichen – so fühlen sich junge und jung gebliebene Gäste angesprochen.
Verantwortlich: Marion Prix

Im Urlaub zu Hause

Der Sotavento Beach Club auf Fuerteventura beauftragt Designteam mit einem Logoredesign. Bei zwei halbtägigen Workshops vor Ort wird rasch deutlich, dass ein Redesign des Logos alleine nicht ausreichen wird, um die Kernmerkmale des Clubs zielgruppengerecht wiederzugeben: Familienfreundlich, unkompliziert und lebenslustig. Aus dem Logo-Redesign wird deshalb ein umfassendes Corporate Design Projekt, mit der Zielsetzung ein Erscheinungsbild zu entwickeln, das zum einen die Zielgruppe anspricht und zum anderen eine klare Differenzierung zu den örtlichen Wettberwerbern ermöglicht.

 

 

Das Bildzeichen des Logos – wir nennen es „Ojosol“ –  symbolisiert die Sonne des Südens, erinnert an die Formen des spanischen Künstlers Miro und blickt den Betrachter neugierig-keck an. Ein lustiger Geselle, der vor allem Kindern und junggebliebenen Erwachsenen Spaß bereitet. Als Sympathieträger wird es nicht nur auf allen Drucksachen eingesetzt, sondern findet auch auf Textilien und im Merchandising vielfältigen Einsatz. Neben dem Bildzeichen bilden die definierte Farbwelt und eine ungewöhnliche Bildsprache das neue unverwechselbare und freundliche Erscheinungsbild des Ferienclubs.

 

 

 

 

Die Sotavento News erscheinen täglich. Hier werden interessante Geschichten rund um die Insel erzählt, das Tagesprogramm dargestellt und wichtige aktuelle Informationen mitgeteilt. Ein vorgedrucktes Formular wird mittels einer Wordvorlage mit Inhalt gefüllt. Ein zentrales Kommunikationsmittel zwischen Club und Gast erhält so einen seiner Bedeutung angemessenen, professionellen Auftritt.

 

 

 

 

 

 

 

Verwandte Projekte